NotenBücherBiografienNewsKontakt
Englisch
- - -

Hans-Martin Schwindt

Hans-Martin Schwindt (* 1951) studierte er Violine und Pädagogik für das Lehramt der Primarstufe. Nach zehn Jahren Musikschul-erfahrung und einer Zusatzausbildung zum Suzuki-Violinlehrer machte er sich 1988 mit einer kleinen Streicherschule selbständig. Durch diese Selbständigkeit wurden viele Projekte angestoßen, z. B. "Die Zauberflöte" mit einer Ballettschule, "Der Mond der Prinzessin Leonore" mit einer gymnasialen Theatergruppe und "Das Gievenbecker Weihnachtsspiel" mit Kinder- und Kirchenchor. Darüber hinaus regten etliche Konzerte und Workshops mit den Schülern zu Kompositionen und Arrangements an, die zum Teil als Ergänzung zum Standard-Repertoire der Suzuki-Methode entstanden.
Impressum